Design Sprints - Newworksquad
Agilität, New Work, agile Transformation
23772
post-template-default,single,single-post,postid-23772,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Design Sprints

In kurzer Zeit im Team zu wirklich neuen Ideen

Wenn Teams lange für dasselbe Produkt unterwegs sind, lässt die Energie nach. Die neuen Ideen sind nicht mehr wirklich originell. Was alle jetzt brauchen, sind Schwung, Fokus, Selbstvertrauen und Entschlossenheit, wie in einem risikoreichen Start-up am ersten Tag. Und diesen Spirit bringen wir in Ihr Team.

Die Lösung: Design-Sprints

Design-Sprints vereinen Zeitdruck, Teamarbeit und User-Feedback, lassen aber durch das Wegfallen des klassischen Brainstormings bei der Ideen- Entwicklung auch Platz für individuelle Herangehensweisen. Somit ist das Design-Sprint-Konzept eine gute Möglichkeit, um in kleinen Gruppen schnelle und messbare Ergebnisse zu erzielen.

Die Methode wurde ursprünglich bei Google für die Entwicklung von Webseiten und Web-Anwendungen entwickelt, wir haben Sie für Dienstleistungen; Services und andere Bereiche weiter entwickelt.

Warum Design-Sprints?

Die Idee zu den Design-Sprints entstand durch die Erkenntnis, dass Brainstormings zwar oft viele gute Ideen hervorbrachten, aber durch die Gruppendynamik einige Probleme entstanden. Spätestens bei der Entscheidung über „gute“ und „schlechte“ Ideen wurden immer Kompromisse eingegangen, die dazu führten, dass einige gewagte Ideen es nicht in das finale Konzept schafften. Oft kommen im klassischen Prozess viele „brillante“ Ideen nicht aus einer Gruppe heraus, sondern von einzelnen Personen, die sich die nötige Zeit nehmen konnten um ihre Idee in Ruhe weiterzuverfolgen. Beim Design-Sprint arbeiten wir im Team mit einem Sprint-Coach.

Was genau machen wir?

Ein Design Sprint ist ein fünfstufiger Prozess, um Teams zu helfen, sich auf ein großes Ziel zu konzentrieren. Von der Idee über Prototypen bis zum Test mit echten Menschen wird alles dabei durchgeführt – innerhalb kurzer Zeit.
So kann man sehen, wie das Endergebnis aussehen könnte und wie Kunden darauf reagieren werden, obwohl das Produkt oder Feature noch gar nicht existiert. Zeitdruck, Disziplin und Motivation spielt eine wichtige Rolle, hierfür sorgt der Sprint-Coach. Der Sprint unterteilt sich in fünf einfache Schritte.

No Comments

Post a Comment